Patienten- und Mitarbeiterbefragungen

Qualität definiert sich danach, in welchem Umfang die Erwartungen und Anforderungen des jeweiligen Kunden (Patient, Bewohner, Angehöriger, Mitarbeiter etc.) erfüllt sind. Die Erwartungen und Anforderungen sind dabei nicht nur von objektiven Gesichtspunkten (z. B. messbare Behandlungsergebnisse), sondern speziell im Bereich der Dienstleistung im Gesundheitswesen höchst subjektiv geprägt und werden subjektiv wahrgenommen. Ausgangsfragen wie z. B.: „Wie zufrieden sind Ihre Mitarbeiter mit ihrer Arbeitssituation?“ oder „Wie zufrieden sind Ihre Patienten mit den von Ihnen erbrachten Leistungen, mit Ihren Mitarbeitern, mit dem Umfeld?“ können durch eine Befragung aufgegriffen und bewertet werden.

Folgende Projektschritte führe ich im Rahmen einer Befragung durch:

  • Festlegung der Zielgruppe und der Analyseziele
  • Festlegung des methodischen Vorgehens
  • Festlegung des Fragebogendesigns, Interviewleitfadens
  • Festlegung der Projektparameter
  • Durchführung eines Pre-Tests und Optimierung des Erhebungsinstruments
  • Durchführung der Befragung
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse
  • Kommunikation der Ergebnisse
  • Ableitung von Interventionen und Planung des weiteren Vorgehens

 

Möchten Sie eine Befragung durchführen? Nehmen Sie gerne mit mir unverbindlich Kontakt auf.